Oatmeal Riegel mit Blaubeer Marmelade

Oatmeal-Duo-1

Zutaten

Oatmeal Riegel

250g Haferflockenmehl (im Mixer fein gemahlene Haferflocken)

1 EL Sonnenblumenkerne

1 EL Kürbiskerne

2 EL Rosinen

1 TL Zimt

250 ml Pflanzenmilch oder Kuhmilch

3 EL Apfelmus

1 Ei

Kokosöl

als Deko:

Extra Haferflocken

Extra Kürbis- und Sonnenblumenkerne

1 Handvoll Blaubeeren

Blaubeeren Marmelade

2 Handvoll Blaubeeren

etwas Agar Agar

1 EL Ahornsirup

Zubereitung

Die Haferflocken in einem Zerkleinerer zermahlen. Alle Zutaten miteinander vermischen und in eine mit Kokosöl eingefettete Form füllen. Für rund 20 Minuten bei 180° backen. Auskühlen lassen und in kleine Riegel schneiden.

Die Blaubeeren mit einem guten Schuss Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Sobald die Beeren kochen, etwas Agar Agar hinzugeben. Ich hab ein diesem Fall wirklich nur eine Prise verwenden. Sprich, 1/4 TL oder eine Messerspitze sollten reichen. Zu viel macht das Ganze sehr fest. Und eine Marmelade sollte eher cremig und streichfähig sein. Das Agar Agar während die Beeren kochen gut einrühren (1 Minute). Vom Herd nehmen, den Ahornsirup untermischen (mehr oder weniger, je nach Geschmack) und kalt stellen. Sobald das Ganze ausgekühlt ist, hat man eine feine Marmelade. Diese hält sich im Kühlschrank übrigens einige Tage. Verschließt man sie luftdicht in einem sterilisiertem Glas hält sie sich auch weitaus länger.

Anmerkung: 
ergibt mehrere kleine Riegel, je nach Größe

Leave a comment