Bebo Kurs

DEIN BECKENBODEN

Das Becken wie auch der Beckenboden sind unsere Basis. Wenn man genau drüber nachdenkt, sogar die Basis des Lebens. Hier geschieht von Menstruation über die Bildung der Eizelle bis hin zur Befruchtung und Geburt so ziemlich alles. Unser Beckenboden hat sich also definitiv jede Menge Aufmerksamkeit verdient.

Und er ist nicht nur für Mamas oder werdende Mamas interessant. Sich mit dem Beckenboden zu beschäftigen, ist für jede Frau, in jeder Lebenslage und jedem Alter relevant.  Viele unter uns werden im Laufe des Lebens mit Beckenboden Themen konfrontiert – zumal der Beckenboden mit so viel anderen Dingen im Körper zusammenhängt. Und es ist ungemein wichtig darüber zu lernen – vor allem als Frau, deren Beckenboden aufgrund von Schwangerschaft, Geburt, Hormonellen Schwankungen, Menopause jede Menge große Aufgaben im Rahmen des Lebens zu meistern hat.

Ob Beschwerden oder nicht. Viel zu viel Scham besteht immer noch rund um das Thema Beckenboden. Das soll und darf nicht sein. Dafür ist der Boden unseres Beckens viel zu wichtig und zu einzigartig.

Bedenkt man, dass immer noch mehr Geld und Zeit in die Erforschung von Potenzmitteln für den Mann als den Beckenboden der Frau investiert wird … ist es Zeit, dass Frauen dieses wesentliche Thema selbst in die Hand nehmen und über diesen Teil des Körpers lernen, erfahren wie sie ihn pflegen können, was sie tun können um ihn in seinen Aufgaben zu unterstützen und gegebenenfalls Dinge in den Griff zu bekommen die zwar als gängig und „normal“ bezeichnet werden, es aber nicht notwendigerweise sind.

WAS DICH ERWARTET
Sich mit dem Beckenboden zu beschäftigen geht weit über das simple „zamzwicken“ hinaus. Unser Beckenboden steht in Verbindung mit Atmung, Füßen, Hüfte, Haltung und, und, und. Sich mit dem Beckenboden zu beschäftigen, bedeutet also auch sich mit dem Rest des eigenen Körpers zu beschäftigen.
Themen die in diesem Kurs behandelt werden: 

 

  • Funktion und Anatomie des Beckenbodens  – was soll der Beckenboden können, wie sieht er aus und was leistet er alles an genialer Arbeit!
  • Reflexzonen des Beckenbodens – erste Zusammenhänge des Beckenbodens zum Rest des Körpers
  • Dysfunktionen des Beckenbodens – was kann schief gehen, womit könnte das zusammenhängen und was kann man tun
  • Alltagsverhalten und Toilettenverhalten – wie wir uns im Alltag und auf der Toilette verhalten, hat einen großen Einfluss auf die Funktion unseres Beckenbodens
  • Anspannung vs. Entspannung des Beckenbodens – er muss beides können!
  • Zusammenhänge des Beckenbodens zum Rest des Körpers: Atmung, Körperhaltung, das Becken, unsere Füße, der Gang, unsere Faszien
  • Wie richtig trainieren? Bauchnabel zur Wirbelsäule ziehen? Ja oder Nein?
  • Die Rolle unseres Gehirns in Sachen Beckenboden – Beckenbodentraining muss funktionell sein und geht über das simple Ansteuern der Körperöffnungen hinaus
  • Unsere Ernährung und ihre Rolle in Sachen Beckenboden

 

In diesem Kurs liegt der Fokus zwar auf dem Beckenboden. Und genau deshalb werden Themen von Kopf bis Fuß besprochen und bearbeitet! Nur so lernt man den individuellen Körper und dessen Bedürfnisse kennen. Und nur so lernen wir den Beckenboden auch im Alltag kennen – genau dann wenn wir ihn eben auch brauchen!
NOCH MEHR …
Zu jedem wesentlichen Thema wird ausgiebig Wissensvermittlung geboten. Darüber hinaus gibt es aber auch noch eine praktische Vermittlung der Themen.
Sprich, wir treffen uns auf der Matte und spüren was wir lernen!
Zahlreiche Trainingseinheiten rund um Beckenboden und den Rest des Körpers sind inkludiert.
Ebenso beinhaltet dieser Kurs eine zusammenfassende 60-minütige Einheit rund um den Beckenboden, die immer wieder durchgeführt werden kann um diverse Themen zu wiederholen und den Körper aber vor allem den Beckenboden auf verschiedensten Ebenen zu trainieren.
Neben der visuellen Vermittlung der theoretischen und praktischen Inhalte (Video) gibt es ebenso ein Handout mit allen angesprochenen Informationen, wertvollen Links und angesprochenen Empfehlungen, Verweisen zu zahlreichen angesprochen Studien, diverse Rezepte und mehr.
Spezialbonus
Der Kurs beinhaltet auch ein Interview mit der Beckenboden Physiotherapeutin Anja Sippel. Einfach um das Thema und die Möglichkeiten in Sachen Beckenboden abzurunden und ein gesamtes Bild zu vermitteln.
FRAGEN?

Muss ich den Kurs in einem bestimmten Zeitraum durcharbeiten? 

Nein. Du hast lebenslangen Zugang und kannst die Themen in deinem Tempo durcharbeiten, immer wieder mal wiederholen und trainieren wann du magst.

Für wen ist der Kurs geeignet? 

Für jede Frau. Selbst Männer würden von dem Kurs profitieren. Sie haben schließlich auch einen Beckenboden. In erster Linie richtet sich der Kurs aber an Frauen mit Interesse für den eigenen Körper. Ob schwanger, postnatal, in Rückbildung, in der Menopause, mit Beschwerden, ohne Beschwerden – die Informationen die in diesem Kurs vermittelt werden, sind für jede Frau von Relevanz.

Kann ich auch als Schwangere oder frisch gebackene Mama von dem Kurs profitieren? 

Ja. In Schwangerschaft oder der Rückbildung sind die angesprochenen Themen ebenso unglaublich relevant. Im Handout findest du als Mama oder werdende Mama ein paar Inputs um den Kurs für dich angemessen zu gestalten. Hierzu gehört zum Beispiel die Bauchlage in der Schwangerschaft zu meiden wenn sie unangenehm ist. Alles in allem, ist der Kurs aber für jede Frau in jeder Lebenslage geeignet.

WER DICH DURCH DEN KURS LEITET

Ich bin Eva Schwaighofer. Ich bin Pilates und Yoga Lehrerin, Ernährungstrainerin und Mama einer kleinen Tochter. Die Zeit nach der Geburt meiner Tochter hat mich nachhaltig beeindruckt. Die Faszination um die Fähigkeiten des weiblichen Körpers und Geistes, hat mich dazu veranlasst, mich in den unterschiedlichsten Bereichen weiterzubilden und zu forschen. Einer dieser Hauptbereiche war und ist der Beckenboden. Eine Faszination an sich und ein Thema das in allen Lebenslagen relevant ist und über das meiner Ansicht nach von klein auf gelehrt werden sollte.

Wir Frauen wissen zu wenig darüber.

Das hat sich jedenfalls für mich geändert und ich habe zahlreiche Aus- und Fortbildungen im In- wie im Ausland wahrgenommen und intensives Eigenstudium betrieben um diesen Kurs zusammenstellen zu können. Denn ich bin ganz stark der Ansicht wir Frauen müssen, dürfen und sollen mehr über unseren Körper wissen und lernen um ihn in seiner Einzigartigkeit wahrnehmen und vor allem schätzen und pflegen zu können.

mehr über mich

DEIN INVESTMENT

DEIN INVESTMENT

Du erhältst x Stunden an Wissensvermittlung und Praxis. Davon verbringst du in etwa x Einheiten auf der Matte um mit mir gemeinsam umzusetzen was du gelernt hast. Du kannst dich selbst und in deinem Tempo durch die einzelnen Einheiten arbeiten. Ein Handout mit vielen Tipps begleitet dich. Alles in allem wirst du jede Menge Dinge über deinen Beckenboden und den Rest deines individuellen Körpers lernen.

„Von Kopf bis Fuß zu Beckenboden“ Online Kurs

für

169 Euro

 

Kombi Angebot

Im Bereich des Beckenbodens und des Körpers tut sich irre viel, ich lerne ohne Übertreibung täglich dazu um meinen Klienten noch mehr Input liefern zu können. UND dein Körper ist wahrlich einzigartig. Wenn du meinen aktuellsten Wissenstand zum Thema Beckenboden sowie mehr Input zu deinem eigenen Körper oder deiner Lebenssituation bekommen möchtest, ist dieses Kombi Paket für dich sicher interessant.

„Von Kopf bis Fuß zu Beckenboden“ Online Kurs & 1 Online Privateinheit mit Eva 

für

209 Euro

Leave a comment